HOOL RUUT - eine kameradschaftliche Gemeinschaft

PRÜFUNGSINHALT

Die Fischerprüfung ist im Bundesland Niedersachsen grundsätzlich die notwendige Voraussetzung für die Ausübung des Fischfanges mit der Handangel. Sie ist auch Voraussetzung zum Erlangen des behördlichen Fischereischeines.

In Zusammenarbeit mit dem Landessportfischerverband Niedersachsen e.V. / Bezirksverband 18 bietet unser Verein ein Mal im Kalenderjahr allen interessierten Anglern die Möglichkeit, an einem Lehrgang zur Fischerprüfung teilzunehmen.

Im Rahmen von Schulungsabenden (mit mindestens 30 Unterrichtsstunden) werden die nachfolgenden Sachgebiete der Fischerprüfung unterrichtet:

a) Theoretischer Teil:

  1. Allgemeine Fischkunde
  2. Spezielle Fischkunde mit einheimischen Süßwasserfischen und Meeresfischen
  3. Gewässerkunde Gerätekunde (Theorie)
  4. Natur-, Tier- und Umweltschutz
  5. Gesetzeskunde

b) Praktischer Teil: 

  1. Gerätekunde (Praxis)
  2. Praktische Handhabung (Werfen) 

Anmeldeformulare für interessierte Angler, die nicht unserem Verein angehören, sind auch erhältlich bei:

Angeln & Jagen
Schwaneweder Straße 5
27711 Osterholz-Scharmbeck
Telefon : 04791 / 5 93 99

Freizeit und Camping Trenke
Westerbecker Straße 46
27711 Osterholz-Scharmbeck
Telefon: 04791 / 98 55 81